Ihr Bikeurlaub in Bormio

Die Streckenkarte

Die Route führt vorbei an: Bormio - Passo dello Stelvio

Schwierigkeiten:     - Körperliche Verfassung:     - Bewertung:  

Karte und Altimetrie:Karte im Vollbildmodus

Scrollen Sie in der Höhenmessung nach unten, um den Punkt auf der Karte zu sehen.

Wegbeschreibung

Entfernungen
Entfernung insgesamt: 21.4 km
Entfernung bergauf: 20.8 km
Abfahrtsstrecke: 0 km
Entfernung im Flachland: 0.6 km
Höhenlagen und Höhengewinn
Mindestquote: 1198 m
Maximale Quote: 2761 m
Höhenunterschied Aufstieg: 1735 m
Abstieg: 174 m

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und bringen Sie die Daten dieser Route mit.

Trail QR code

Wegbeschreibung

Das Stilfser Joch von Bormio ist mit seinen 2758 m Höhe und mehr als 40 Haarnadelkurven einer der höchsten Alpenpässe. Der Aufstieg ist schwierig, sowohl aufgrund der erreichten Höhe als auch der Steigungen (durchschnittlich 7 % und maximal 14 %), aber einfacher als auf der Südtiroler Seite.

Wenn Sie Bormio verlassen, beginnt die Route sofort mit erheblichen Steigungen und Fahren Sie am berühmten Spa Bagni di Bormio vorbei. Die Route setzt sich mit mehreren Haarnadelkurven fort, die zu einem Abschnitt mit einigen in den Felsen gegrabenen Tunneln führen, die Aufmerksamkeit erfordern.

Am Ende dieser Abschnitte stehen Sie vor dem schwierigsten Abschnitt und folgen einer Reihe von 14 Kurven mit sehr regelmäßiger Steigung.

Nach einer weiteren herausfordernden Strecke von ein paar Kilometern befinden Sie sich auf einer geraden Straße mit sanften und fahrbaren Steigungen. Wir sind am letzten und schwierigsten Abschnitt: Der Pass ist da, man kann ihn immer sehen, aber man erreicht ihn mit großer Anstrengung. Wir sind auf den letzten 3 km, in der Nähe des Umbrail-Passes, in Richtung Schweiz und die Steigungen fallen nie unter 8%.

Die Zufriedenheit ist unbeschreiblich und die Erinnerung verfliegt sofort die großen Radfahrer der Vergangenheit, die diesen Pass legendär gemacht haben. Als Beweis dafür gibt es auf dem Gipfel ein Denkmal, das dem großen Fausto Coppi gewidmet ist.

Diese Route wurde 6143 Mal angesehen.

Zurück zur Liste der Wanderwege