Ihr Bikeurlaub in Bormio

Die Streckenkarte

Die Route führt vorbei an: Passo dello Stelvio - Bocchette di Forcola - Bocchette di Pedenolo - Boscopiano - Bormio

Schwierigkeiten:     - Körperliche Verfassung:     - Bewertung:  

Karte und Altimetrie:Karte im Vollbildmodus

Scrollen Sie in der Höhenmessung nach unten, um den Punkt auf der Karte zu sehen.

Wegbeschreibung

Entfernungen
Entfernung insgesamt: 29.5 km
Entfernung bergauf: 8 km
Abfahrtsstrecke: 20.2 km
Entfernung im Flachland: 1.3 km
Höhenlagen und Höhengewinn
Mindestquote: 1196 m
Maximale Quote: 2821 m
Höhenunterschied Aufstieg: 902 m
Abstieg: 2467 m

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und bringen Sie die Daten dieser Route mit.

Trail QR code

Wegbeschreibung

Die hier gezeigte Freeridestrecke ist eine der schönsten, aussichtsreichsten und bekanntesten in der Gegend von Bormio.

Die Abfahrt erfolgt vom Stilfser Joch< /strong> strong>, erreichbar durch 21 km langes Radfahren von Bormio oder mit einem bequemen und entspannteren Fahrrad-Shuttle.

Das erste unumgängliche Ziel ist das Rifugio Garibaldi, direkt über dem Pass gelegen, entlang einer sehr kurzen, aber sehr abfallenden Schotterstraße.

Sie betreten die Schweiz und steigen in Richtung ab der Umbrail Step auf einem sehr lustigen und technischen Singletrail. Sobald Sie die Straße erreicht haben, die nach Italien führt, biegen Sie rechts ab und über einen anderen Singletrail, der manchmal ausgesetzt ist, erreichen Sie die Bocchette di Forcola mit ihren militärischen Überresten, die an epische Schlachten aus dem Ersten Weltkrieg erinnern.

Sie gehen dann hinunter und halten sich links, um zur Bocchette di Pedenolo zu gelangen. An diesem Punkt wird der erste Abschnitt auf einer Militärstraße zurückgelegt, sehr breit und mit einer ausgezeichneten Oberfläche. Der letzte Teil des Abstiegs ist ziemlich technisch, mit einer Reihe von exponierten Haarnadelkurven, die sich entlang der sehr steilen Seite des Berges winden.

Dieser Abschnitt ist nicht für diejenigen geeignet, die nicht haben gute technische Fertigkeiten.

Ein einfacherer Abstieg von der Bocchette di Forcola erfolgt über das Val Forcola, eine einfachere und viel weniger exponierte Route.

Die Rückkehr nach Bormio kann kann man auf dem schönen Pfad von Boscopiano oder von den Türmen von Fraele aus machen.

Diese Route wurde 1778 Mal angesehen.

Zurück zur Liste der Wanderwege